Kooperationsvertrag mit dem Hus im Dieke in Schwiegershausen

Foto 1

Der FÖV Dorfgeschichte und Brauchtum Schwiegershausen e.V verfolgt das Ziel altes Kulturgut zu erhalten und nachfolgenden Generationen näher zu bringen. Da in unserer schnelllebigen Zeit viele alte Werte verloren gehen, ist es dem Verein wichtig, gerade Kindern altes Brauchtum verständlich zu machen. Das Vereinshaus , bekannt als „Hus in Dieke" bietet hier viele Möglichkeiten ob im Haus, Garten oder Scheune.
Aus diesem Grund wurde mit der Grundschule Jacobitor in Osterode ein Kooperationsvertrag geschlossen. Die Schulleitung Frau Sengstack-Küster, sowie der FÖV mit der ersten Vorsitzenden Anja Holland freuen sich gemeinsam auf interessante Aktionen und ein gutes Miteinander. So wurde bereits im letzten Jahr ein gemeinsamer Waschtag mit den Drittklässlern der Schule durchgeführt, der allen viel Spaß gemacht hat. Ähnliche Veranstaltungen sind auch für die Zukunft geplant.
Das Bild zeigt die Beteiligten, Frau Ellen Diederich, Frau Sengstack-Küster, Victoria Nawojczyk, Lion Thormeier und Frau Anja Holland(v. links nach rechts) , bei der Unterzeichung der Vertragsvereinbarung im" Hus in Dieke"